Aktuelles Buch

Laszig, P. [Hg.] (2013): Blade Runner, Matrix und Avatare – Psychoanalytische Betrachtungen virtueller Wesen und Welten im Film. Heidelberg: Springer.

Blade Runner, Matrix und Avatare

… Aktuelles auf

Newsletter

Der Newsletter ist ein kostenloser eMail-Informationsdienst für Psychoanalytiker/innen, Ausbildungskandidat/innen, psychotherapeutisch arbeitende Kolleg/innen und interessierte „Laien“.

Sie haben die Möglichkeit, sich für Nachrichten aus bestimmten Kategorien anzumelden und damit eine interessengeleitete Auswahl zu treffen.
Versendet werden Informationen zur aktuellen Berufspolitik, Forschungsergebnisse,  Ankündigungen regionaler, nationaler und internationaler Tagungen sowie Hinweise auf (psychoanalytisch) relevante Veröffentlichungen in Presse, Rundfunk und Fernsehen.

Unter den folgenden Kategorien können Sie eine (Mehrfach-) Auswahl treffen:

  • Berufspolitik I (niedergelassene Psychotherapeut/innen)
  • Berufspolitik II (allgemein)
  • Forschung I (Psychoanalyse, Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)
  • Forschung II (Medizin, Psychologie, Interdisziplinär)
  • Kino-, Filmveranstaltungen (Heidelberg, Mannheim) *
  • Kultur (Ausstellungen, Theater, Feuilleton, TV- & Radiosendungen)
  • Psychoanalytische Literatur (Neuerscheinungen, Rezensionen, Online-Texte etc.)
  • Wissenschaftliche Veranstaltungen (Kongresse, Tagungen etc.)
  • Wissenschaftliche Vorträge (an Instituten, Kliniken etc.)
  • Wissen & Bildung (Tageszeitungen, TV, Radio etc.)

 

* Das “Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Heidelberg-Mannheim” , das “Psychoanalytische Institut Heidelberg-Karlsruhe” und das „Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie“  veranstalten gemeinsam mit dem Gloria-Filmtheater (Heidelberg) und dem Cinema Quadrat (Mannheim) die Reihen “Psychoanalyse und Film” bzw. “Psychoanalytiker stellen Filme vor”.  Mitglieder/innen der Institute stellen Filme ihrer Wahl vor und diskutieren sie anschließend mit dem anwesenden Publikum.

Die Eintragung erfolgt über ein Onlineformular (s.o. im Menü unter „Newsletter“ > „Anmelden“). Der Newsletter wurde im Dezember 2015 auf ein neues System übertragen. Das alte Archiv ist nicht mehr zugänglich.

 

Aktuell versende ich den  Newsletter an ca. 1050 Abonnent/innen – v.a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Stand: Mai 2016).